Aktuelles


Derby Time
B.B. am 10.11.2016 um 20:34 (UTC)
 unsere 1. Mannschaft empfängt am Sonntag den TV Waal zum Derby der A-Klasse Allgäu 2.
Auch im Spitzenspiel vergangenes Wochenende beim Tabellenführer aus Bedernau behielten die Mannen von Trainer Peter Kühn die Oberhand und gewannen verdient, wenn auch knapp mit 3-2.

Sebastian Braun und Dominik Gröger waren es, die mit ihren Toren nach Wiederanpfiff die Weichen auf Sieg stellten.
Dominic Erhardt rettete die knappe Führung mit starken Paraden zum Sieg und so konnten nach einer starken Mannschaftsleistung 3 weitere wichtige Punkte eingefahren werden.
Die Gäste aus Waal gewannen vergangenen Spieltag gegen den Favoriten aus Türkiyemspor Mindelheim mit 1-0 und stehen derzeit auf dem 11. Tabellenplatz.
Der FC will seine Heimstärke auch im Derby fortsetzen und die Punkte in Jengen behalten.
Dabei gilt es wieder voll engagiert und konzentriert zu Werke zu gehen.
Das Hinspiel endete mit einem torlosen Remis.
Angepfiffen wird die Partie um 14.00 Uhr von Markus Heider.

In der B-Klasse Allgäu 9 kommt es am Sonntag um 12.00 Uhr zum Derby zwischen unserer Reserve und dem TV Waal 2.
Die beiden Tabellennachbarn befinden sich derzeit mit jeweils 13 Punkten im unteren Tabellenmittelfeld.
Der heimische FC will sich mit einem Sieg wieder ein bisschen Luft in der Tabelle verschaffen und sich somit vom direkten Konkurrenten absetzen.
Die vielen verletzten Spieler bereiten Trainer Richi Wörle dabei allerdings Sorge. Hoffnungen macht das Hinspiel, das mit 3-2 gewonnen werden konnte.
Leiten wird die Partie Schiedsrichter Gerhard Wiblishauser.

Unterstützt unsere beiden Mannschaften beim Derby gegen den TV Waal!
 

Auswärts in Bedernau
B.B. am 05.11.2016 um 15:22 (UTC)
 Nach dem starken Auftritt gegen den TSV Ettringen gastiert unsere 1. Mannschaft des am Sonntag beim Tabellenführer in Bedernau.
Vergangenes Wochenende feierte der FC gegen den Mitkonkurrenten aus Ettringen einen 5-1 Kantersieg und etabliert sich somit in der Spitzengruppe der A-Klasse Allgäu 2.

Gegen den souveränen Tabellenführer aus Bedernau will das Team um Torjäger Domi Gröger den nächsten Sieg einfahren und den Abstand somit auf 3 Punkte verkürzen.
Angepfiffen wird die Partie bereits um 14.00 Uhr von Helmut Lutzenberger.

Das Spiel unserer 2. Mannschaft wurde aufgrund von Spielermangels des FC Jengen 2 abgesagt und dahe rauch mit X:0 für den SC Unterrieden gewertet.
Unterstützt unsere beiden Mannschaften bei Ihren Auswärtsspielen
 

Gina Lauf 2016
G.F. am 23.10.2016 um 17:46 (UTC)
 Beim diesjährigen Gina Lauf nahmen insgesamt 145 Läufer teil. Bei Sonnenschein und guter Laune konnten die Verantwortlichen nur Happy sein. Es gab es im Teilnehmerfeld die unterschiedlichsten Alterskategorien. Der jüngst Teilnehmer war 2 Jahre alt, hingegen der Älterste war 75 Jahre alt. Der schnellster Läufer auf Volldistanz (7,3km) war Tobias Seitz (26 Jahre) mit 23min 30 Sekunden. Der schnellste Läufer der über 70 Jahre war, lief nur knapp 10 Minuten hinter dem schnellstem Läufer über Volldistanz, Hans Paluszynsk.
 

Weiter Punklten
B.B. am 21.10.2016 um 10:30 (UTC)
 Unsere 1. Mannschaft empfängt am Sonntag den FC Rammingen zu einem weiteren Spitzenspiel der A-Klasse Allgäu II.
Vergangenes Wochenende musste die Partie gegen die SpVgg Wiedergeltingen wegen einer Grippewelle absagt werden.
Gegen die Gäste aus Rammingen will die Elf von Peter Kühn wieder an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen und sich mit einem Heimsieg vom direkten Konkurrenten absetzen. Allerdings spielt auch der FCR eine starke Runde und wird dem Team von Kapitän Marc Schnieringer alles abverlangen.
Angepfiffen wird die Partie um 15.00 Uhr von Felix Hoffmann.


Zum Vorspiel der "Ersten" empfängt unsere Reserve die SG Wiedergeltingen II/Amberg II.
Gegen den souveränen Tabellenführer aus Loppenhausen konnte dem Team um Kapitän Roman Schauer vergangenes Wochenende keine Überraschung gelingen. Man verlor klar mit 0-5.
Mit den Gästen aus Wiedergeltingen II/ Amberg II stehen den Mannen von Trainer Richi Wörle allerdings wieder 90 Minuten bevor, die laut Tabelle eine ausgeglichene Partie versprechen. Man darf auf den Ausgang gespannt sein.
Spielbeginn ist um 13.00 Uhr.

Schaut vorbei und unterstützt unsere beiden Mannschaften.
Für Euer leibliches Wohl ist durch unseren Jürgen mit seinem Team bestens gesorgt.

Auf Euer Kommen freut sich der FC Jengen!
 

Salgen-Bronnen ist zu Gast
B.B. am 07.10.2016 um 18:25 (UTC)
 Ein weiteres Heimspiel steht am Sonntag bei der 1. Mannschaft unseres FC Jengen an.
Der SV Salgen-Bronnen ist zu Gast.
Mit zwei souveränen Siegen gegen Kirchdorf (4-0) und Eggenthal (3-1) dürfen die Männer um Mittelfeldakteur Daniel Pokorny wieder eher in Richtung oberes Tabellendrittel blicken. Entscheidend zu den 6 Punkten beitragen konnte am Doppelspieltag Dominik Gröger mit seinen 4 Treffern.
Gegen den Tabellenzehnten soll der nächste Erfolg eingefahren werden, um in der Tabelle weiter nach oben zu klettern. Zurückgreifen kann der FC hierbei wieder auf die zuletzt ausgefallenen Spieler Joe Graf und Marc Schnieringer.
Angepfiffen wird die Partie um 15 Uhr von Mario Gruber.

Auch unsere Reserve ist nach dem spielfreien Wochenende wieder im Einsatz und hat es mit der SpVgg Baisweil-Lauchdorf 2 zu tun.
Die beiden Teams sind die ärgsten Verfolger der drei Aufstiegsfavoriten und der Sieger der Begegnung kann weiterhin oben mitmischen.
Der FC will seine Serie von zuletzt 3 gewonnenen Partien ausbauen.
Spielbeginn ist um 13.00 Uhr in Jengen.

Auf eure Unterstützung freut sich der FC Jengen
 

Doppelspieltag
B.B. am 29.09.2016 um 10:45 (UTC)
 Unser FC empfängt am Samstag um 15.00 Uhr mit dem 8. platzierten FSV Kirchdorf einen direkten Tabellennachbarn, bevor das Team um Trainer Peter Kühn am Montag um 13.00 Uhr bei der Reserve des SV Eggenthal antreten muss.
Vergangenen Spieltag kamen die Mannen um Ersatzkapitän Dominic Erhardt nicht über ein 2-2 Unentschieden gegen den TSV Markt Wald hinaus. Zwar führte man schnell mit 2-0, konnte diesen Vorsprung allerdings nicht behaupten und musste sich so mit einem remis zufrieden geben.
Gegen den FSV Kirchdorf als auch gegen den SV Eggenthal II muss eine kämpferische und läuferische Steigerung her, um das lange Wochenende mit 6 Punkten abzuschließen.

Unsere Reservemannschaft konnte seine Siegesserie auch gegen Schlingen2/Rieden2 fortsetzen und gewann knapp mit 2-1. Die Tore erzielten Max Pearson und Roman Schauer.
An diesem Wochenende hat die Mannschaft von Trainer Richi Wörle spielfrei.

Der FC Jengen freut sich auf Eure Unterstützung.
 

<- Zurück  1 ...  4  5  6  7  8  9  10 ... 17Weiter ->