Aktuelles


Derby in Germaringen
B.B am 10.11.2018 um 11:40 (UTC)
 Am zweiten Rückrunden-Spieltag der Kreisklasse Allgäu 3 reist der FC Jengen am Sonntag zum Derby nach Germaringen.

Nach der unglücklichen 1-3 Niederlage im Spiel gegen den FSV Marktoberdorf steht nun ein nicht minder schweres Auswärtsmatch auf dem Programm, denn Germaringen steckt nach der Vorrunde tief im Abstiegskampf.
Trotz derzeitiger Tabellensituation weiß man im Lager des FC um die Stärken des SVO und will mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung etwas zählbares mit nach Hause nehmen und den Abstand zu den Abstiegsrängen vergrößern.
Das Hinspiel endete mit einem leistungsgerechten 2-2 Unentschieden.
Angepfiffen wird die Partie um 12.30 Uhr von Schiedsrichter Rudi Kögel.

Die SG Jengen2/Waal2 ist zu Gast bei der 1. Mannschaft des TSV Leuterschach.

Durch 3 Gegentreffer in der ersten Halbzeit verlor man vergangenen Spieltag gegen den TV Irsee recht klar mit 1-3.
Somit rangiert die SG weiterhin auf dem 6. Tabellenplatz.
Der TSV peilt bei einem Sieg den 2. Tabellenplatz an.
Das Hinspiel endete 2-4 aus Sicht der Elf von Trainer Wolfgang Schär.

Anpfiff ist um 14.30 Uhr.

Über Eure Unterstützung würden sich beide Mannschaften freuen. Bis Sonntag! ✌
 

Spielfrei am Sonntag
Schmieden am 26.10.2018 um 18:12 (UTC)
 Die Spiele beider Mannschaften wurden vom Gegner 1. FC Biessenhofen-Ebenhofen abgesagt.
Der Nachholtermin ist voraussichtlich Sonntag, der 18.11.18.

Die Partien vergangenen Spieltag konnten beide Teams erfolgreich gestalten.
Der 1. Mannschaft gelang durch Tore von Mario Heiss (2) und Patrick Osmanaj ein 3-0 Auswärtserfolg beim TSV Roßhaupten/Rieden/Schwangau und die SG besiegte den ASV Hirschzell 2 mit 2-1. Christian Stedele und ein Eigentor verhalfen zum verdienten Auswärtssieg. ✌
 

Serie ausbauen!
Schmieden am 13.10.2018 um 11:52 (UTC)
 Unsere „Erste“ empfängt am Sonntag um 15.00 Uhr den TSV Buching/Trauchgau.
Beim Spitzenreiter aus Oberbeuren nahmen die Mannen von Trainer Maximilian Steiner nach taktisch und kämpferisch starker Leistung einen verdienten Punkt mit nach Hause. Das 0-1 egalisierte Robert Schmieden nach tollem Spielzug noch vor der Pause.
Gegen den zweitplatzierten aus Buching/Trauchgau soll die Serie von 4 ungeschlagenen Spielen am Stück weiter ausgebaut werden.
Angepfiffen wird die Partie von Schiedsrichter Ernst Hontschick.

Auch unsere SG trifft mit der SG SpVgg Wiedergeltingen 3/FSV Amberg 2 auf den zweiten Platz der Liga.
Gegen den starken TSV Oberbeuren war für die Elf von Trainer Wolfgang Schär am vergangenen Spieltag leider nichts holen. Man unterlag klar mit 0-4.
Im Derby gegen Wiedergeltingen/Amberg will die Mannschaft um Kapitän Franz Schorer eine gute Partie abliefern und die Punkte in Jengen behalten.
Spielbeginn ist um 13.00 Uhr. Durch das Spiel leiten wird Schiedsrichter Roman Leitner.

Unterstützt unsere beiden Mannschaften und schaut vorbei.
Für Euer leibliches Wohl ist bestens gesorgt ✌
 

Schwere Aufgabe vor der Brust
R. S. am 27.09.2018 um 08:24 (UTC)
 Unsere 1. Mannschaft trifft bereits am Freitag Abend auf das Team vom TSV Ruderatshofen.
Mit einem enttäuschenden 0-0 Unentschieden gegen den SV Bidingen musste sich die Elf von Trainer Maximilian Steiner vergangenen Spieltag zufrieden geben.
Gegen den TSV, der derzeit auf Platz 3 steht will der FC wieder zur alten starke zurückfinden.
Spielbeginn ist um 18.00 Uhr in Jengen.

Unsere SG Jengen2/Waal2 empfängt am Sonntag die 3. Mannschaft des FC Blonhofen.
Dem SV Stöttwang musste man sich vergangenes Wochenende mit 1-3 geschlagen geben. Das zwischenzeitliche
1-1 erzielte Spielertrainer Wolfgang Schär per Elfmeter.
Gegen Blonhofen soll wieder gepunktet werden.
Angepfiffen wird die Partie um 13.00 Uhr.

Liebe Fans, wir freuen uns auf Eure Unterstützung. ✌
 

Es muss gepunktet werden!
R. S. am 22.09.2018 um 19:09 (UTC)
 Unsere 1. Mannschaft ist am Sonntag zu Gast beim SV Bidingen.
Gegen den TSV Lengenwang musste man sich in einer kämpferischen Partie mit 1-2 geschlagen geben. Trotz einiger guter Chancen, konnte die Heimelf keine Punkte einfahren. Den Anschlusstreffer erzielte Maximilian Glas per Strafstoß.

Gegen den SVB sind unbedingt wieder Punkte nötig, um den Anschluss an das Tabellenmittelfeld nicht zu verlieren.
Anpfiff ist um 15.00 Uhr von Schiedsrichter Christoph Grotz.

Unsere SG Jengen2/Waal2 tritt um 13.00 Uhr bei der zweiten Mannschaft des SV Stöttwang an.
Trotz ordentlicher Vorstellung gegen den SV Schlingen, verlor man gegen den stark aufgestellten Gast mit 1-3.
Fabian Herold verkürzte kurz vor Schluss mit einem sehenswerten Kopfball zum 1-3 Endstand.
Gegen den Tabellensechsten aus Stöttwang will die Mannschaft von Kapitän Franz Schorer an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen.
Angepfiffen wird die Partie von Schiedsrichter Robert Urban.

Unterstützt unsere beiden Teams bei Ihren wichtigen Auswärtsaufgaben und schaut vorbei.
GO HARD, OR GO HOME!!!
 

Den TSV Lengenwang zu Gast
Schmieden am 16.09.2018 um 09:02 (UTC)
 Unsere 1. Mannschaft empfängt am Sonntag den TSV Lengenwang.
In einem intensiven Spiel vergangenes Wochenende musste sich die ersatzgeschwächte Truppe von Trainer Maximilian Steiner einem starken Gegner aus Seeg/Hopferau/Eisenberg geschlagen geben. Mit 2-4 verlor das Team um Ersatzkapitän Marcel Sitty.
Die Tore zur zwischenzeitlichen 1-0 Führung und dem 2-2 Halbzeitstand erzielten Mario Heiß und Valentin Müller.
Gegen den viertplatzierten aus Lengenwang soll dann auch wieder gepunktet werden.

Angepfiffen wird die Partie um 15.00 Uhr durch Schiedsrichter Ulas Kurt.

Unsere SG empfängt zum Vorspiel der „Ersten“ die 2. Mannschaft des SV Schlingen.
Durch die Spielabsage der SpVgg Rieden am vergangenen Wochenende und den daraus resultierenden 3 Punkten steht die Elf von Trainer Wolfgang Schär nun auf dem 6. Tabellenplatz.
Die Serie von 3 Siegen am Stück soll gegen den Gast aus Schlingen weiter ausgebaut werden.
Anpfiff ist um 13.00 Uhr durch Schiedsrichter Manfred Schmid.

Unterstützt unsere Jungs und schaut vorbei.
 

<-Zurück

 1  2  3  4  5  6  7  8 ... 19Weiter ->